Stilvoller als im „weißen Haus am Rhein“ kann man sich eine Trauung fast nicht vorstellen. Durch die Flure des ehemalige Amtssitz des Bundespräsidenten weht noch der Duft der großen geschichtlichen Ereignisse. Nahezu alle Regierungsschefs und Würdenträger sind hier ein- und ausgegangen. 

Gut behütet erlebten wir mit unserem Power-Paar in dem eindrucksvollen Trauzimmer eine liebevoll gestaltete Zeremonie. Nach wie vor gelten strenge  Sicherheitsvorschriften für das Betreten des Geländes und auch unser Brautpaarshooting auf der Terasse. Der Zeitrahmen ist hier eng gesteckt. Noch ein paar Aufnahmen im Park und weiter führte uns unsere Tour durch Bonn: zum Kameha Grand Hotel. Die sehr sytlische Adresse in Bonn am Rhein haben sich unsere unsere beiden Love-Birds für Ihre Hochzeitsnacht ausgesucht.

Das Hotel zeichnet sich gerade durch einen fantasischen Design-Stil aus. Da war es naheliegend, das Brautpaarshooting ebenfalls hier stattfinden zu lassen. Zahllose Möglichkeiten machen das Hotel zum Schlaraffenland für Fotografen und Fotoshootings. Wir können dieses Design-Hotel in Bonn wirklich jedem Hochzeitspaar empfehlen, die auf der Suche nach einer ganz besonderen Lokation sind. Mit Jenny und Mo hatten wir hier eine geniale Zeit, vielen Dank dafür.

Standesamtliche Trauung: Villa Hammerschmidt Bonn
Hochzeitspaar-Fotoshooting: Kameha Grand Bonn

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,